Ich brauche bedingungsloses Träumen

„Was brauchst Du?“ Ein Frage, die Ute Dürrwächter und Priska Schneider mit uns geteilt haben. Und eine Frage die Hartmut und Sebastian im Gedächtnis geblieben ist. Seit dem fragen auch sie immer wieder „Was brauchst Du?“ und entdecken die Macht dieser Frage. Grund genug sich genauer damit auseinander zu setzen – sie zu variieren, zu drehen und zu wenden.

Im ersten Gespräch der neuen Staffel sind aus diesem Grund gleich wieder die beiden zu Gast, die diese Frage mit uns teilten. So bekommen auch Priska und Ute die Frage gestellt. Ihre Antworten sind persönlich und zugleich wohl anschlussfähig für viele. Im Gespräch geht es um den Bedarf an mehr Zeit, nach einer Abwechslung und vor allem auch um den Wunsch wieder bedingungslos träumen zu können.

Erneut ein spannendes Gespräch mit Ute und Priska.

Du hast spannende Fragen oder möchtest ein Thema anregen? Wir freuen uns über deine Kommentare und Anregungen unter: http://www.workinprogress-unfiltered.de/017-ich-brauche-bedingungsloses-traeumen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.