„Cihan positiv“ – ein Frisör blickt zurück auf 2020

Drei Tage nachdem sein Salon wegen Corona nicht mehr öffnen durfte schrieb er auf seine Maßnahmenliste „Cihan positiv“ weil die ungeordneten Gedanken und Gefühle nicht weiter vorherrschen sollten. Mit Cihan blickt jemand auf 2020 zu, der seit mehr als 25 Jahren Frisör ist. Seit mehreren Jahren Unternehmer mit dem eigenen Salon „erdbeerschnitte“ in Ludwigsburg.

Er berichtet wie er nach kurzem Verharren wieder aktiv werden musste. Wie er erst seinen Salon renovierte und dann anfing sich mit anderen Betroffenen zu vernetzten um diesen zu helfen. „Ich leide nicht mit ihnen, ich fühle mit ihnen….“ ist nur ein Satz aus diesem spannenden und reflektierten Gespräch mit dem energievollem Macher.

Du hast eine Idee wer ein spannender Gesprächspartner sein könnte? Oder einen Wunsch in die Welt welcher Berufs- oder Personengruppe Du einmal reinspitzen möchtest? Wir freuen uns über deine Kommentare und Anregungen unter: http://www.workinprogress-unfiltered.de/014–cihan-bulut-sagte-2020-erstens-cihan-positiv/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.