Keep, Kill, Improve mit Frank Dapper von PUR

2019 hat Frank Dapper noch vor zehntausenden Leuten gespielt – 2020 waren auf einmal alle Konzert abgesagt. Als Schlagzeuger der Band PUR war damit das Berufsleben erst mal komplett auf Eis gelegt – mit entsprechenden Konsequenzen.
Sein Rückblick auf 2020 ist jedoch positiver als man es erwarten könnte. “Ich muss diesem Corona-Jahr fast danken…” bilanziert er – auch wenn wenn manche darin angestoßene Änderung erzwungen waren
Vielen Dank für die Einblick in diese besondere Branche und einfach für ein tolles, offenes Gespräch!

Wir freuen uns über Deine Sicht auf diese Fragen unter: http://www.workinprogress-unfiltered.de/010-keep-kill-improve-frank-dapper/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.